Der Märchenprinz...von Ruth Teucher-Mösle

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Es war einmal eine Frau, die glaubte noch an die grosse Liebe...


Nach der Scheidung hat sie dann einen Mann kennengelernt, so dachte Sie, einen netten Mann, der zwar etwas jünger war als Sie selbst, aber das spielte nicht wirklich eine Rolle...


Dieser Mann sagte zu ihr, dass diese Beziehung etwas sehr Spezielles wird und er versprach ihr auch, dass sie mit ihm zusammen arbeiten werde, zusammen mit seiner "Einzelfirma," die eigentlich gut läuft.

"Ok," sagte sich die Frau, "dass passt ja wunderbar mit meinem Projekt zusammen", da ich dasselbe vorhabe."


"Klar, zusammen geiz no besser."


Doch der Schein trügt, es vergingen zwei Jahre und der versprochene Job kam nie, im Gegenteil, der "Märchenprinz" manipulierte immer nur mit seinem sogenannten "coaching" und am Schluss hatte die Frau zwar ihre selbst erstellte Webseite, aber ein Geschäft zusammen zu erarbeiten, war immer noch nicht möglich, wieso auch immer?


Mit der Zeit fühlte sich die verliebte Frau verarscht und betrogen von einem chronischen Lügner und Betrüger und auch seine Liebe entwickelte sich von einem Märchenprinzen zu einem "MAFIOSO" oder gar SEKTEN Führer.....


Das Märchen platzte und die Lügen wurden immer mehr.


So eines Tages blockierte die Frau diesen Mann einfach überall und schrieb ihm nur noch böse Emails, damit er endlich verstand, was er ihr diese zwei Jahren angetan hatte....

Deswegen schaut genau hin, in wen Ihr Euch verliebt....Vielleicht gibt es dennoch den Märchenprinzen....Wer weiss?


Was denken Sie, ist diese Geschichte wahr oder erfunden?

Cheers....

Detektivische Grüsse

Ruth

www.ruth1536.com








21 Ansichten

+41 (0) 78 801 35 51

+49 (0) 456 789 12

©2019 by Ruth Moesle.